Institut für Spanende Fertigung
ISF, Technische Universität Dortmund
Prof. Dr.-Ing. D. Biermann

Datum: 25. Februar 2010
Ort: Messe Düsseldorf
Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. E. Würz, Dipl.-Ing. K.-U. Paffrath, Dipl.-Wirt.-Ing. T. Heymann

Die Zerspanung mit geometrisch unbestimmter Schneide ist von zentraler Bedeutung für die steigenden Anforderungen an moderne Fertigungsprozesse. Durch die technologischen Fortschritte gehören Schleifprozesse längst nicht mehr nur zu den klassischen Endbearbeitungsverfahren. Die gewonnenen Erkenntnisse über das Zusammenspiel von Schleifwerkzeugen und -maschinen sorgen dafür, dass der Schleifprozess leistungsfähiger und somit auch wirtschaftlich interessanter für immer neue Anwendungsfelder wird, die bisher anderen Fertigungsverfahren vorbehalten waren.

Ein intensiver Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie die Diskussion aktueller Fragestellungen im Bereich der Schleiftechnik zwischen Forschung und Industrie bilden eine wichtige Voraussetzung, um neue Schleiftechnologien erfolgreich unter Berücksichtigung der industriellen Anforderungen einsetzen zu können. Hierzu bietet Ihnen das Dortmunder Schleifseminar METAV-Spezial, welches am 25.02.2010 auf Anregung des VDW in Düsseldorf stattfinden wird, eine umfassende Gelegenheit. Dazu möchte ich Sie herzlich einladen. Diese Veranstaltung hält an dem bewährten Konzept der etablierten Seminarreihe fest und gliedert sich in die Themengebiete „Maschine und Umfeld“, „Werkzeuge“ und „Prozesse“. Dabei wird es wieder eine interessante Mischung von Beiträgen aus der Forschung und Industrie geben, die aktuelle Ansätze und praktische Umsetzungen der neusten Entwicklungen im Bereich der Schleiftechnologien präsentieren werden.

Zusätzlich organisiert das ISF auf der METAV vom 23.-27.02.2010 eine Sonderschau „Schleiftechnologie und Feinbearbeitung“. Auf dieser durch den Veranstalter besonders beworbenen Fläche wird interessierten Firmen die Möglichkeit geboten, ihre aktuellen Entwicklungen im Bereich Prozesse, Maschinen, Werkzeuge und Umfeld in der Feinbearbeitung einem breiten Fachpublikum vorzustellen. Unternehmen, die an der Sonderschau teilnehmen wollen, können sowohl einzugsfertige Systemstandlösungen als auch individuelle Standflächen anmieten. Durch die gemeinsame Nutzung von Bewirtungs- und Besprechungsflächen ist eine Beteiligung äußerst kostengünstig.

Herzlich willkommen auf dem Dortmunder Schleifseminar METAV-Spezial 2010 in Düsseldorf.

Hier finden Sie ein Anmeldeformular sowie ein detailliertes Seminarprogramm. Weiterhin steht Ihnen hier der Seminarflyer im PDF-Format zum Download zur Verfügung.